zur Startseite

 vorige Seite

nächste Seite

F.M. Alexander   5

           
           

Frederick Matthias Alexander

Anwendung und Perspektive der Alexander-Technik

 

Ursprünglich war Alexanders Lehrtätigkeit beschränkt auf Unterweisungen in Atmung und Stimmproduktion. Jedoch stellte sich allmählich heraus, dass seine Erkenntnisse für viel mehr Anwendungsbereiche gültig waren. 
Inzwischen hat sich erwiesen: Alexander hat allgemeingültige Gesetze für die Planung und Koordination von Bewegung herausgefunden. Diese Gesetze sind von unschätzbarem Wert, wenn wir die Ausführung und die Resultate aller unserer Handlungen grundlegend und dauerhaft verbessern möchten.

Die umfassende Wirkungsweise der Alexander-Technik wurde mittlerweile in einer Reihe von wissenschaftlichen Untersuchungen belegt. 

Ihre Anwendung ist vielfältig: in England und den USA beispielsweise wird die Alexander-Technik seit langer Zeit im Managertraining und im Spitzensport eingesetzt, in Israel zur Ausbildung von Piloten, in Deutschland und der Schweiz zur Verbesserung von Präsentationstechniken oder auch zur Stressbewältigung. In Australien gehört sie zum Grundstudium der Physiotherapieausbildung.

Sport, mal so und mal so

Die Alexander-Technik ist fester Bestandteil im Lehrplan einer Reihe bedeutender Akademien der Schauspiel-, Tanz- und Musikausbildung (siehe Referenzen).

Alexander-Lehrer sind auch oft in freier Praxis tätig, an verschiedenen Einrichtungen der Erwachsenen- und Gesundheitsbildung, an Theatern, Reit-, Tanz- oder Musikschulen, an Universitäten, in Firmen, Praxen und Kliniken.


 
 

zur Startseite

 vorige Seite

nächste Seite

F.M. Alexander   5

 

© Krefelder Studio für Alexander-Technik - Letzte Aktualisierung 11.06.2017