zur Startseite

 

nächste Seite

F.M. Alexander   1

           
           

Frederick Matthias Alexander

und die Anfänge seiner Arbeit

 

F.M. Alexander war seit seiner Jugend von der Schauspielerei und dem Rezitieren bedeutender Dichtkunst (insbesondere Shakespeare) so sehr fasziniert, dass er beides zu seinem Beruf machte.

Seine ersten Berufsjahre verliefen erfolgreich und vielversprechend. Mit der Zeit jedoch bekam Alexander bei seinen Auftritten stimmliche Schwierigkeiten, die sich immer mehr zu einem ernstlichen Problem entwickelten und sogar seiner Karriere ein Ende zu setzen drohten.

Zu Alexanders großer Enttäuschung bewirkten medizinische Maßnahmen lediglich eine vorübergehende Verbesserung, insgesamt betrachtet jedoch verschlimmerten sich seine Stimmprobleme zusehends. 

F.M. Alexander, ca. 1941
F.M. Alexander
geb. 1869 in Wynyard (Australien) gest.1955 in London 

Schließlich entschied er, der Ursache seines Leidens selbst auf den Grund zu gehen. Dabei verstärkte sich sein ursprünglicher Verdacht, dass er seine Schwierigkeiten womöglich selbst verursachte. 


 
 

zur Startseite

 

nächste Seite

F.M. Alexander   1

 

© Krefelder Studio für Alexander-Technik - Letzte Aktualisierung 11.06.2017